Was kommt?
Elias Bernet Band
Mo 20.05.2024 11:00 - 13:00
  • Text

     Bernecker MaiBlüten 2024 

    Elias Bernet Band
    Beschwingtes Matinee mit Boogie – Woogie & Blues

    www.eliasbernet.ch

     

    Zeit und Ort

    Pfingstmontag, 20. Mai 2024, 11:00 Uhr
    Torkel Oberdorf, Weierbüntstrasse 2, Berneck


     

    Über die Veranstaltung

    Elias Bernet Band
    BOOGIE WOOGIE & BLUES
     
    Es ist eine abwechslungsreiche, äusserst unterhaltsame, oft irrwitzig temporeiche Reise, auf die die Elias Bernet Band seine Zuhörer mitnimmt. Wenn Elias’ virtuose Finger – man möchte sagen leichtfüssig – über die Tasten des Klaviers und der Hammond-Orgel tanzen, zucken Füsse, Hüften, Schultern und Nacken, als gehorchten sie willenlos einem Tanzbefehl. 
     
     
     
    Einzelpreis: 30 CHF
    Mitglieder Kulturforum Berneck: 20 CHF
    Schüler und Studenten: 10 CHF

     

Double – Drums
So 26.05.2024 17:30 - 19:30
  • Text

     Bernecker MaiBlüten 2024 

    Double – Drums
    aussergewöhnliches Percussion – Erlebnis -  Familienkonzert
    www.doubledrums.com

     

    Zeit und Ort

    Sonntag, 26. Mai 2024, 17:30 Uhr
    Mehrzweckhalle Bünt, Kirchgass 8, Berneck

    16:00 Uhr: Workshop mit Kindern und Jugendlichen (gratis)
     

    Über die Veranstaltung

    „Mehr als nur Bum-Bum-Tschak“. Das mehrfach preisgekrönte Percussionduo zu Gast in der Schweiz.  Ein Abend mit Double Drums ist kurzweilig, spannend und immer wieder überraschend. Die beiden Multi-Percussionisten zaubern aus einer Bühne voll mit Trommeln, Mülltonnen, Glockenspiel, Marimba, Kartons und Töpfen ein Gesamtkunstwerk, das einen immer wieder staunen lässt. Eine perfekte Choreographie leuchtender Sticks, faszinierende Sound-Loops oder eine humorvolle Luftschlagzeug-Einlage ganz ohne Instrumente: die Perfektion und Symbiose der beiden Meisterklassen-Schlagzeuger ist verblüffend - auch dann, wenn sie bekannte Melodien in ein ganz anderes Gewand packen. In Ihren Händen wird alles zu Musik und in der Interaktion sogar das Publikum zum Instrument.
     
     
     
    Einzelpreis: 30 CHF
    Mitglieder Kulturforum Berneck: 20 CHF
    Schüler und Studenten: 10 CHF

     

Musik belebt – drei Songwriter -Bands
Sa 08.06.2024 20:00 - 22:00
  • Text

     Bernecker MaiBlüten 2024 

    Musik belebt – drei Songwriter -Bands
    HOEHN  - Damiana Malie - Andrina Bollinger  

     

    Zeit und Ort

    Samstag, 8. Juni 2024, 20:00 Uhr
    Gärtnerei Messmer, Littenbachweg, Berneck
     

    Über die Veranstaltung

    Andrina Bollinger Trio

    Andrina Bollinger: Voc, guit, keys
    Jules Martinet: E-Bass
    Arthur Hnatek: Drums

    Andrina Bollinger lädt ein in ihr Schloss, ihren Garten, ihre Welt voller Geheimnisse und Gedankenwelten. Darin trifft die ehrliche, bodenständige Präsenz der Zürcher Sängerin auf ein eruptives Live-Erlebnis aus Musik, Poesie und Performance, das Geschichten ihres tiefsten Inneren behandelt. Im Zentrum liegt Bollingers einzigartig erdig-samtene Stimme, die sich zwischen Singen, Schreien und Summen bewegt. Dabei wird sie nebst ihrem Spiel an Tasten, Telecaster-Gitarre und Trommelinstrumenten von Schlagzeuger Arthur Hnatek und Bassist Jules Martinet begleitet. Willkommen und nicht verloren gehen!

    www.andrinabollinger.com

     

    HOEHN

    Samuel Kuntz, Gitarre
    Silvan Kuntz, Gitarre

    Die beiden Brüder spielen schon seit frühester Kindheit zusammen Gitarre. Sie verlassen sich dabei vor allem auf ihre musikalische Intuition, die aus ihrer brüderlichen Verbundenheit erwächst.  Auf ihrem ersten Studioalbum MISTRAL vereinen HOEHN, deren Name eine Hommage an ihren Urgroßvater, den berühmten Pianisten Alfred Hoehn, ist, ihre technischen Fähigkeiten auf der klassischen und Jazzgitarre mit der lebenslangen Erfahrung des gemeinsamen Songschreibens. Neben HOEHN bilden Samuel und Silvan seit einigen Jahren die eine Hälfte der Alternativ-Pop-Band Panda Lux und in jüngerer Zeit veröffentlichte Silvan als San  Silvan seine erste Solo-EP in Zusammenarbeit mit Sophie Hunger. Wer ein Konzert von HOEHN besucht, erlebt eine musikalische Reise an einen Ort, wo sich Luft und Raum zum Atmen entfalten, sich die Lungenflügel öffnen und man plötzlich zu schweben beginnt.

    h-o-e-h-n.com

     

    Damiana Malie 

    Damiana Vorburger,  Leadgesang, Gitarre, 
    Dshamilja Maurer, Bass und Gesang, 
    Kevin Jüstrich, Gitarre und Gesang, 
    Max Widmer, Piano, Saxofon, Klarinette, Percussion und 
    Eric Lüchinger,  Schlagzeug

    Mit durchdringenden Melodien und ehrlichen, doch poetischen Lyrics, möchte die Band Damiana Malie die Zuhörenden auf eine authentische und natürliche Art unterhalten und zum Träumen einladen. Die Musik der fünfköpfigen Band um die Leadsängerin Damiana Vorburger ist geprägt von Folk, Soul und Pop. Charakteristisch für den Sound sind die mehrstimmigen Gesänge, sowie das Saxophon und die Klarinette, welche der Musik einen leicht melancholischen Touch geben. Im Herbst 23 hat die Band ihr Debutalbum “Yellow Skies” veröffentlicht.

    Website Damiana Malie

     
     
     
    Einzelpreis: 30 CHF
    Mitglieder Kulturforum Berneck: 20 CHF
    Schüler und Studenten: 10 CHF

     

DOMO EMIGRANTES - Mediterraneo
Fr 02.08.2024 20:00 - 22:00
  • Text

     MUSICA A(L)GUSTO 

    Mediterraneo

    Eine energiegeladene Reise in den Süden mit DOMO EMIGRANTES

    Stefano Torre - Stimme, Gitarre, Friscalettu (sizilianische Flöte), Bouzouki
    Filippo Renna - Stimme, Rahmentrommel, Percussion
    Andrea Dall'Olio - Violine, Stimme
    Vittorio Tauro – Akkordeon

     

     

    Zeit und Ort

    Freitag, 2. August 2024, 20:00 Uhr
    Haus des Weins, Obereggerstrasse 8a, 9442 Berneck
     

    Über die Veranstaltung

    Mediterrane Klangfarben treffen auf musikalische Leidenschaft.  Domo Emigrantes lädt zu einer musikalischen Reise über das Mittelmeer, die Grenzen überschreitet und das reiche Geflecht der mediterranen Kulturen feiert. Zum Teil selbst aus Süditalien stammend, verbinden sie eigene Musiktraditionen mit energiegeladenen Arrangements zu einer rhythmisch dichten und mitreissenden Klangsprache. Zu Gitarre, Violine und Percussion gesellen sich Instrumente, mit denen Ohren und Herzen in fernere Regionen reisen. Die emotionale Anziehungskraft ihrer Musik erreicht und verführt ein breites Publikum, nicht zuletzt jenes, das Lust auf den Süden und die Mittelmeerküsten hat. Das Ensemble trat  nicht nur in Theatern und bei Festivals in Italien, sondern auch in vielen Ländern Europas und in den USA. 

     

     
     
     
    Einzelpreis: 30 CHF
    Mitglieder Kulturforum Berneck: 20 CHF
    Schüler und Studenten: 10 CHF

     

The Awesome Leaves feat. Heidi Caviezel
Fr 09.08.2024 20:00 - 22:00
  • Text

     MUSICA A(L)GUSTO 

    Jazz Standards mit THE AWESOME LEAVES und Heidi Caviezel

    Rafael Frei, Sax
    Sören Dokter, Piano
    Christof Schlegel, Bass 
    Christian Zünd, Drums
    Heidi Caviezel, Vocal

     

     

    Zeit und Ort

    Freitag, 9. August 2024, 20:00 Uhr
    Haus des Weins, Obereggerstrasse 8a, 9442 Berneck
     

    Über die Veranstaltung

    Süffig wie der Manhattan in einer rauchigen New Yorker Bar der 1930er Jahre, auch so kann Jazz sein. Egal ob Tokyo, New York oder Rheintal: „On Green Dolphin Street“ bleibt „On Green Dolphin Street“. Die Band „The Awesome Leaves“ widmet sich mit Leidenschaft bekannten und weniger bekannten Jazzstandards. Die vier grossartigen Rheintaler Musiker haben in der grossen, weiten Welt ihr Handwerk des Jazz erlernt, sind dann aber zum Glück für das Publikum, doch wieder in ihre Heimat zurückgekehrt und leben nun voller Enthusiasmus ihre Liebe für die Songs des Broadways aus. Für dieses Konzert zusammen mit der renommierten Jazzsängerin und Komponistin Heidi Caviezel. 

     

     
     
     
    Einzelpreis: 30 CHF
    Mitglieder Kulturforum Berneck: 20 CHF
    Schüler und Studenten: 10 CHF

     

Ambäck
So 18.08.2024 11:00 - 13:00
  • Text

     MUSICA A(L)GUSTO 

    Erfrischend neue Schweizer Volksmusik mit AMBÄCK

    Markus Flückiger, Schwyzerörgeli
    Andreas Gabriel, Geige
    Pirmin Huber, Kontrabass

     

     

    Zeit und Ort

    Sonntag, 18. August 2024, 11:00 Uhr - Matinee
    Haus des Weins, Obereggerstrasse 8a, 9442 Berneck
     

    Über die Veranstaltung

    Mit dem prominent besetzten Trio begegnen sich drei herausragende Schweizer Volksmusiker, die sich seit Jahren abseits der ausgetretenen Pfade traditioneller Musik bewegen. Die mehrfach ausgezeichneten Musiker gehören unbestritten zu den besten ihres Genres. Das Trio hat den grossen Hype um die neue Schweizer Volksmusik wesentlich mitgestaltet. Gerade, weil sie das traditionelle Repertoire so sicher beherrschen, können sie es mit grosser Souveränität erweitern, sich in kunstvollen wie vertrackten Improvisationen verlieren und sich mit Leichtigkeit zwischen Tradition und zeitgenössischer Volksmusik bewegen, dort wo das Überkommene und das Neue nicht mehr voneinander zu trennen sind.  So erfrischend und musikalisch interessant war die Schweizer Volksmusik schon lange nicht mehr zu hören!

     

     
     
     
    Einzelpreis: 30 CHF
    Mitglieder Kulturforum Berneck: 20 CHF
    Schüler und Studenten: 10 CHF